Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Toyota Hilux – Motor Probleme Motorschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Bereits die achte Generation des Toyota Hilux läuft seit Mai 2015 in Thailand und Südafrika vom Band. Seit seiner Markteinführung mit der ersten Generation im März 1968 hat der robuste Pick-Up so einiges erlebt:In fast allen handwerklichen Branchen wird das Kraftpaket eingesetzt, aber auch bei der Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen oder Hilfsorganisationen. Das zeigt, dass der Toyota Hilux aufgrund seiner guten Qualität geschätzt wird.Modelle und Motoren des HiluxWährend die siebte Generation des Hilux noch jeweils vier Benzin- und Dieselmotorisierungen umfasste, gibt es seit 2015 jeweils nur noch zwei Diesel- und zwei Benzinaggregate. Die Japaner haben neben deinem 2.7-Liter- und einem 4.0-Liter-V6-Benziner also noch einen 2.4-Liter und 2.8-Liter-Dieselmotor im Angebot.Mit Leistungen zwischen 150 und 238 Pferdestärken ist der Hilux für jedes Gelände und jede Last geeignet. Apropos Last: Mit einer gebremsten Anhängelast von bis zu 3,2 Tonnen ist der Toyota Hilux ein richtiges Kraftpaket.Wenige Probleme mit der TechnikDie kräftigen Motoren des Hilux zeigten sich schon in der Vergangenheit äußerst robust. Auch die Fahrzeuge der aktuellen Generation stehen den Vorgängern in nichts nach:Fast nie werden Motorschäden bekannt, wenn die Wartungsintervalle eingehalten werden. Auch der Zahnriemen läuft und läuft und läuft und muss erst nach 150.000 Kilometern gewechselt werden. Da die Fahrzeuge diese Laufleistung jedoch fast immer deutlich überschreiten, sollten die Intervalle eingehalten werden.Probleme gibt es ab und zu in anderen Bereichen, die aber menschlichen Fehlern zuzuschreiben sind: Mutet man dem Kraftpaket zuviel Gewicht zu, geben auch die starken Blattfedern des Hilux irgendwann nach und müssen kostenintensiv ersetzt werden.Größtes Problem der in Thailand und Südafrika produzierten Pick-Ups ist jedoch ein anderes: Die in den wärmeren Gegenden hergestellten Fahrzeuge leiden in hiesigen Bereichen unter dem teilweise nassen Wetter und beginnen zu rosten. Toyota hat im Bezug auf den Korrosionsschutz sicherlich noch erheblichen Nachholbedarf.Türen und Haube und insbesondere die Pritsche sind anfällig für Korrosion.

Modelle:

Hilux Pickup 2.5 Diesel
Hilux Pickup 2.5 TD
Hilux 3.0 D 4D Double Cab
Hilux 2.5 D 4D Double Cab
Hilux 2.5 D 4D Extra Cab
Hilux 2.4 D 4D Single Cab
Hilux 2.4 D 4D Extra Cab
Hilux 2.4 D 4D Double Cab
Hilux 2.5 D 4D Single Cab
Hilux 2.5 D 4D Xtra Cab



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs