Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Skoda Karoq – Motor Probleme Motorschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Der Skoda Karoq lässt sich gut fahren und überzeugt auch auf langen Strecken und als Stadtauto. Aber im Laufe der Zeit kann es zu Problemen beim Motor und anderen Ersatzteilen kommen.Schadhafte Stellen, sofern sie im Grunde genommen nicht schon zu groß geworden sind, bessern Sie einfach mit handelsüblichen Produkten aus. Das Angebot an Sprühflaschen ist tatsächlich riesengroß. Achten Sie nur darauf, dass der gekaufte Schutz auch mit dem vorhandenen Material korrespondiert.Ähnlich akribisch lassen Sie Ihre Augen über den Lack schweifen. Öffnen Sie dazu alle Türen und Hauben. Achten Sie besonders auf die Karosseriefalzen und die Bereiche überall dort, wo zwei Karosseriebleche gegeneinander stoßen, verklebt oder gepunktet sind. Dort hat der Rost leichtes Spiel mit dem Decklack. Entdecken Sie dort Handlungsbedarf, handeln Sie zeitgleich: Lackblessuren an äußerlich unsichtbaren Stellen sind mit einem Lackstift oder Reparaturfarbset relativ einfach zu beheben. Bei größeren Schadstellen im Außenbereich, speziell der Motorhaube, wägen Sie ab: Mitunter ist ein Lackprofi oder Lackdoktor dann nämlich die bessere Wahl.Windlauf Wasserabweiser demontierenWerkzeug: Schlitzdschraubendreher, 15 mm Nuss, Ratsche.Demontieren Sie zunächst beide Scheibenwischerarme. Jetzt öffnen Sie im Übrigen die Motorhaube, ziehen den hinteren Teil der Seitenverkleidung an und ziehen das Kunststoffteil aus der vorderen Halteöse heraus. Öffnen Sie mit einem Schraubendreher die sechs Halteklammern (Pfeile) und nehmen den Windlauf von der Sprizwand ab. Passen Sie den Windlauf gut ein und beenden Sie die Montage in umgekehrter Reihenfolge.Außenspiegel demontierenWerkzeug: Schlitzschraubendreher, 13 mm Nuss, Ratsche.Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab und demontieren die entsprechende Türverkleidung. Jetzt ziehen Sie den Mehrfachstecker vom Außenspiegel ab und lösen Sie nun beide Befestigungschrauben inklusive der Gummitülle. heben Sie den Rückblickspiegel nun an und ziehen ihn inklusive Kabelstrang vom Türblatt ab. Beenden Sie die Montage in umgekehrter Reihenfolge.

Modelle:



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs