Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Renault Kangoo – Motor Probleme Motorschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Wer auf der Suche nach einem Fahrzeug mit viel Platz ist, wird früher oder später über den Renault Kangoo stolpern. Der Renault Kangoo war in der zweiten Generation zwar deutlich moderner als das Urmodell, wer aber nicht richtig aufpasst, kann ein Fahrzeug erwischen, welches schon viel gelitten hat.Der Renault Kangoo ist ein Platzwunder. Das Fahrzeug verpackt Fahrräder, Sperrgut, Gebäck und vieles mehr ohne Probleme. Die praktischen Vorzüge des Renault Kangoo treffen leider auf viele Mängel, die den Fahrzeughalter allzu oft die Hauptuntersuchung verhageln. Schon bei der zweiten Hauptuntersuchung fällt rund jeder sechste Renault Kangoo durch. Mit zunehmen Alter sieht die Sache noch düsterer aus. Das sollte man über das Auto wissenIn der Kategorie der Haltbarkeit erntet der Renault Kangoo keine Lorbeeren. Bei der zweiten Hauptuntersuchung werden vor allem Lenkung, Antriebswelle, Bremsen oder die Abgasreinigung oft beanstandet. Sobald mehrere Mängel zusammenkommen, wird die Instandsetzung sehr schnell teuer. Nach fünf Jahren müssen die Stoßdämpfer und Federn erneuert werden. Schon bei der ersten Hauptuntersuchung fallen Probleme mit der Lampenanlage auf. Der Renault Kangoo musste sich seit 2008 insgesamt sechs Rückrufe gefallen lassen. Welche Probleme hat das Auto?Bereits ab der zweiten Generation sind marode Federn und Dämpfer ein Problem, die Achsaufhängung streikt meist erst im einem Alter von elf Jahren und trifft damit noch nur auf Erstauflagen. Der Renault Kangoo leidet über alle Jahrgänge hinweg mit einem hohem Bremsverschleiß. Die Leitungen der Bremsen rosten schon ab einem Fahrzeugalter von fünf Jahren. Darüber hinaus ist es keine Selbstverständlichkeit, dass der Renault Kangoo durch die Abgasprüfung kommt. Ein erhöhter Ölverlust tritt schon bei fünf- und elfjährigen Modellen auf.Ein durchwachsenes Bild gilt die aktuelle Generation des Renault Kangoo in der Pannenstatistik ab. Für gute Werte sorgen nur die Fahrzeuge von den Baujahren von 2009 und 2010. Die anderen Generationen liegen im Durchschnitt. Die Gründe der Hilfseinsätze sind breit gefächert.

Modelle:

Kangoo Rapid
Kangoo 1.2 ECON
Kangoo 1.4
Kangoo 1.9 D eco
Kangoo 1.9 D
Kangoo ENERGY dCi 110
Kangoo ENERGY dCi 90
Kangoo ENERGY TCe 115
Kangoo ENERGY dCi 75
Kangoo 1.9 dTi
Grand Kangoo ENERGY dCi 110
Kangoo 1.5 dCi
Kangoo 1.2
Kangoo 1.6 16V
Kangoo 1.2 16V
Kangoo 1.9 dCi
Kangoo Rapid 1.5 dCi
Kangoo Rapid 1.2 Econ
Kangoo Rapid 1.6 16V
Kangoo Rapid 1.2 16V
Kangoo ENERGY dCi 90 Start und Stop
Kangoo dCi 90
Kangoo ENERGY TCe 115 Start und Stop
Kangoo 1.6 16V 105
Kangoo ENERGY dCi 110 Start und Stop
Grand Kangoo dCi 110
Grand Kangoo dCi 90
Kangoo dCi 110
Grand Kangoo ENERGY dCi 110 Start und Stop
Kangoo dCi 75
Kangoo dCi ENERGY dCi 90 FAP
Grand Kangoo dCi 110 FAP
Kangoo Maxi Z.E.
Kangoo Z.E.
Kangoo dCi 90 FAP
Kangoo dCi 110 FAP
Kangoo dCi 75 FAP
Kangoo dCi 105 FAP
Kangoo dCi 85
Kangoo 1.6 16V 105 LPG
Kangoo 1.6 8V 90
Kangoo dCi 70
Kangoo Be Bop dCi 105 FAP
Kangoo Be Bop 1.6 16V 105
Kangoo 1.2 16V 75
Kangoo 1.6 16V Bivalent
Kangoo Rapid 1.9 dCi
Kangoo Rapid 1.6 16V Bivalent
Kangoo Rapid 1.4



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs