Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Opel Astra K – Motor Probleme Motorschaden


Telefon: 02222 / 9070501




Opel spricht vom Quantensprung beim Opel Astra K und ärgert damit sogar die Oberklasse. Am 10. Oktober 2015 wurde der neue Astra für 17.260 Euro ausgeliefert. Die Autobauer haben beim Opel Astra K den Mund ziemlich voll genommen. Wie sich herausstellt auch aus gutem Grund. Der Fünftürer sieht nicht nur klasse aus, da die Karosserie strammer und straffer ist, der Blick wird entschlossen, der Stand wirkt breit und das Heck ist knackig gehalten. Im Inneren bietet der Opel Astra K mehr Platz als früher. Doch beim ersten Einsteigen macht sich etwas Ernüchterung breit, da der Autobauer so viele Erwartungen geweckt hat, die nicht ganz erfüllt werden konnten.Das sollte man über das Auto wissenIn der unteren Bereich des Armaturenbrettes trifft man allen voran auf Hartplastik. Der Deckel für die 12V-Buchse, welcher einem auf der Mitteltunnel ins Auge springt, sind nur einige Punkte, die nicht zum erklärten Premium-Anspruch des neuen Opels passen. Der neue Schlüssel sieht zwar nobel aus, fühlt sich aber billig an. Das Cockpit wirkt in Zeiten digitaler Armaturen angestaubt und altmodisch. Nichtsdestotrotz ist der Opel Astra K ein tolles Auto. Er ist imposant, er fährt sich besonders agil und leichtfüßig. Man merkt beim Beschleunigen, dass der neue Astra K spontaner antritt und deutlich schneller in Fahrt kommt.Welche Probleme hat das Auto?Die typischen Beschwerden des Opel Astra K, über den die Besitzer klagen, lassen sich unter einem Sammelbegriff „Kinderkrankheiten“ zusammenfassen. Darunter fallen zum Beispiel das Beschlagen der Kamer im Frontbereich, die die Verkehrserkennung, Notbrems- und auch Fernlicht-Assistenten versorgt. Sollte bei niedrigen Temperaturen die Windschutzscheibe beschlagen, hält sich das sehr hartnäckig um die Kameralinse, da sie unter einer großen Abdeckung im Bereich des Innenspiegels liegt. In einigen Foren bemängelten einige Kunden beim 1,4 Liter Turbobenziner, beim Beschleunigen jenseits von 2500 Umdrehungen ein Ruckeln. In einigen Fällen konnte ein Update des Steuergerätes dieses Problem beseitigen.

Modelle:

Astra 1.6 BiTurbo CDTI ecoFlex StartundStop
Astra 1.6 CDTI
Astra 1.4 DI Turbo ecoFlex StartundStop
Astra 1.4 DI Turbo
Astra 1.0 DI Turbo ecoFlex StartundStop



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs