Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Toyota Corolla Verso – Getriebeschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Das Modell Toyota Verso Die Toyota-Verso-Modelle wurden zwischen 2009 bis 2018 vom japanischen Hersteller produziert. Die Verso-Fabrikate wurden die Nachfolger der Toyota Corolla Serie. Die Verso-Linie unterscheidet sich durch Veränderungen im Karosseriedesign.Warum benötigt ein Fahrzeug ein Getriebe?Das Getriebe ist notwendig, da Verbrennungsmotoren nicht so anpassungsfähig sind. Der Fahrer entscheidet mittels Getriebe, ob er mehr Kraft oder viel Geschwindigkeit benötigt. Man unterscheidet Schalt- und Automatikgetriebe. Automatikgetriebe deswegen, da es über die Zahnradübersetzungen gleitet. Ohne Getriebe wäre das Autofahren mühsam. Man könnte nur mit schleifender Kupplung wegfahren. Bei höheren Geschwindigkeiten wäre der Motor laut und das Fahrtempo wird vom Motor vorgegeben. Warum und wann wird ein Getriebeölwechsel empfohlen?Die Fahrzeugproduzenten versuchen, Getriebe herzustellen, die keinen Ölwechsel mehr benötigen. Aber nach langer Verwendungsdauer und Belastung, verändert das Öl, durch Verschmutzung und Alterung, seine Schmiereigenschaften. Dieser Effekt betrifft das Schaltgetriebe und das Automatikgetriebe gleichermaßen. Bei schlechter Getriebeschmierung kann es zu einem „Getriebeschaden“ kommen. Durch einen Getriebeölwechsel vorab, können teure Reparatur vermieden werden.Welche Faktoren beeinflussen den Wechselzeitpunkt:• Veränderungen beim Schalten oder Getriebegeräusche • Schalt- oder Automatikgetriebe• Ölstandprüfung des Getriebeöls• Fahrstil und Stadt- oder AutobahnfahrtenDie Autohersteller empfehlen bei 150000 Kilometer den Getriebeölwechsel.Beim Toyota Verso Automatikgetriebe raten Fachleute, das Getriebeöl schon vor 100000 Kilometer zu tauschen, da es höher beansprucht wird. Die Automatikgetriebeölmarke beim Toyota Verso ist Genuine ATF WS. Die Menge wird mit 5,30 Liter angegeben. Der Ölaustausch ist schwerer vorzunehmen, da das alte Öl nur mit Neuem ausgespült werden kann. Das Verso Schaltgetriebe hingegen, benötigt nur eine Menge von 2,30 Liter des Typs API GL4 SAE 75W. Der Getriebeölwechsel sollte um die 100000 Kilometer gemacht werden.Getriebeprobleme bei Toyota VersoEinige Toyota Verso Kunden berichten von einem Getriebeschaden. Der Schaden trat bei ungefähr 155000 Kilometer und einem Durchschnittsalter von circa 15 Jahren auf. Diese Schäden bezogen sich meist auf einen Getriebelagerverschleiß.

Modelle:

Corolla Verso 1.6
Corolla Verso 1.8
Corolla Verso 2.0 D 4D
Corolla Verso 2.2 D CAT
Corolla Verso 2.2 D 4D

Fahrzeug anbieten:

Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung km
Kraftstoff
Leistung PS
Austattung Klimaanlage
Leder
Navigation
Xenon
Automatik Getriebe
mehr als 3 Monate TÜV
Weitere Ausstattung
Bekannte Mängel
Preisvorstellung Euro
Bilder 1.
Email
Telefon
Standort des KFZ - PLZ
Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung