Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Porsche 911 – Motor Probleme Motorschaden


Telefon: 02222 / 9070501




Von Anfang an steht der Porsche 911 vor Allem für Eines: Und zwar dem Einsatz im Motorsport. Dafür wurde er gebaut und so ist er auch ausgelegt. Vorgestellt auf der IAA 1963 mit dem 911 2.0, schöpfte der 6-Zylinder-Boxer, längs im Heck verbaut, aus 1991ccm 130 PS bei 6.100 Umdrehungen pro Minute und 175 Nm Drehmoment bei 4.200 Touren. Der Nachfolger des Porsche 356, zunächst auf den Namen Porsche 901 hörend, sollte durch seine McPherson-Aufhängung mehr Platz im Front-Kofferraum schaffen, sodass auch ein Golfbag untergebracht werden konnte. Während der Vorgänger Porsche 356 noch Technik des VW-Käfers auf Fahrwerksseite verbaut hatte, würde der 901, künftiger 911, ein eigens entwickeltes Fahrwerk spendiert bekommen.Eine weitere entscheidende Änderung auf technischer Seite: Die obenliegenden Nockenwellen haben fortan Kettenantrieb. Aber nun etwas Ordnung im Chaos der Bezeichnungen: Der 901 durfte nicht lange 901 heißen. Das Nomenklaturrecht für dreistellige Zahlen mit einer Null in der Mitte hatte bereits Peugeot. Somit wurde das Fahrzeug kurzum in 911 umbenannt. Eine heute nicht mehr wegzudenkende Zahlenfolge, wenn man an Sportwägen denkt.Mittlerweile in achter Generation ist die automobile Ikone Porsche 911 durchweg gewachsen aus den Erfolgen Ihrer Vorgänger. Die Modellreihe 992 ist die aktuelle Baureihe des Porsche 911. Diese besticht durch absolut eigenständiges und zeitloses Design. Dieses zeitlose Design passt aber wunderbar in die moderne Zeit und lässt technisch keine Wünsche offen. Das verfügbare Angebot an Varianten des 911 ist gigantisch. Oben Ohne oder Geschlossen, jeweils als Carrera, Carrera 4 oder Carrera 4S, als Turbo S oder Speedster verfügbar. Außerdem gibt es noch den Porsche 911 GT3 RS.Der Porsche 911 – ein Sportwagen durch und durch. Das sieht auch Rallye-Fahrer-Legende Walter Röhrl so. Der beliebteste Vertreter: Der 911 GT3 (996). Bekannt mitunter wegen seines legendären Sounds. Wobei der zweifache Rallye-Weltmeister seinen umgebauten 356 wohl am liebsten hat.

Modelle:

911 GT2
911 Turbo
911 Targa
911 Carrera Coupe
911 Carrera Cabriolet
911 Carrera Targa Kat.
911 Carrera Cabriolet Kat.
911 Carrera Kat.
911 Carrera Targa
911 Carrera
911 Turbo Cabriolet
911 R
911 Speedster
911 Carrera RS Coupe
911 Carrera RS 3.8 Coupe
911 Carrera 2 Coupe
911 Carrera 4 Coupe
911 Targa 2
911 3.6 Turbo
911 Carrera 4 Cabriolet
911 Targa 4
911 Carrera 2 Cabriolet
911 Turbo Coupe
911 GT3
911 Turbo S Cabriolet
911 Turbo S Coupe
911 GT3 RS
911 GT3 RS 4.0
911 GT2 RS



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs