Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Opel Insignia – Getriebeschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Mit dem Start des Insignia im Frühling 2017 erhält das neue Flaggschiff der Marke Opel ein neuartiges 8-Gang-Automatikgetriebe mit dem Namen „AF50-8“. Dieses wird in den Top-Motorisierungen mit 260 PS BZW: 400 Nm Benziner und dem 170 PS bzw. 400Nm Diesel benutzt.Die Vorgabe bei der Integration dieses Getriebes in die neue Architektur des Fahrzeugs war die höchste Schaltqualität ohne irgendwelche Kompromisse bei Komfort, Performance oder auch dem Kraftstoffverbrauch.Es wurde durch die im Vergleich zu dem 6-Gang-Automatikgetriebe eine höhere Spreizung von 7,8 ermöglicht. So konnte der erste Gang nun kurz ausgelegt werden. Dieser wurde von 4,48 auf 5,25 vermindert, um eine bessere Anfahrbarkeit zu garantieren. So hat der achte Gang eine Übersetzung von 0,673. Somit wird durch geringe Motordrehzahlen ein ausdrücklich geringeres Geräuschniveau bei hohen Geschwindigkeiten erzielt, bei synchroner Reduzierung des Verbrauchs an Kraftstoff von bis zu 7,7 Prozent.Das Getriebe wird quer eingebaut und kann zudem auch als FWD und AWD über die sogenannte Power Take Off Unit verwendet werden. Jene Anordnung der getriebeinternen Bestandteile, einschließlich der Planetensätze, ereignet sich bauraumoptimiert. Hierbei wird ein Ravigneaux-Satz mit einem doppelten Planetensatz gebraucht. 2 Bremsen und 4 Kupplungen sowie ein Freilauf ermöglichen 8 Vorwärtsgänge und auch einen Rückwärtsgang. Das Motorgetriebe besteht in Bezug auf die Basisgetriebekomponenten schon in der dritten Generation und wurde zudem auch im Hinblick auf gute Lagerungen, verbesserte Magnetventile sowie neue Wandlerkonzepte optimiert. Auch die Ölpumpe und der Öldruck konnten verringert werden und leisten so auch einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Effizienz.Eine Schonung des Getriebes der Marke Insignia ist auf viele Weise möglich. Die Fahrer sollten das Schaltverhalten anpassen und vor allem Schaltfehler vermeiden, den Bereich der Drehzahlen nicht zu hoch auswählen. Auch das Schleifen lassen jener Kupplung, ein abrupter Wechsel des Ganges sowie das Überspringen einzelner Gänge sorgt zudem für Probleme mit dem Getriebe. Bei den Insignia-Getrieben ist es bekannt, dass diese Lageschäden bekommen.Die Ursachen des Getriebeschadens sind in technologischen Schwächen wie auch in menschlicher Mangelhaftigkeit zu finden. Ist ein maschinenmäßig minderwertiges Getriebe verbaut, können die Teile schnell verschleißen und es kommt nach einer bestimmten Laufleistung zum Getriebeschaden. Auch der Fahrer kann die Haltbarkeit seines Getriebes beeinflussen.

Modelle:

Insignia 2.0 CDTI
Insignia 2.0 CDTI ecoFlex StartundStop
Insignia 2.0 DI Turbo
Insignia 2.0 DI Turbo ecoFlex StartundStop
Insignia 1.6 DI Turbo
Insignia 1.6 DI Turbo ecoFlex StartundStop
Insignia 1.8
Insignia 2.0 Turbo
Insignia 1.6 Turbo
Insignia 1.6
Insignia 2.8 V6 Turbo
Insignia 2.0 CDTI ecoFlex

Fahrzeug anbieten:

Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung km
Kraftstoff
Leistung PS
Austattung Klimaanlage
Leder
Navigation
Xenon
Automatik Getriebe
mehr als 3 Monate TÜV
Weitere Ausstattung
Bekannte Mängel
Preisvorstellung Euro
Bilder 1.
Email
Telefon
Standort des KFZ - PLZ
Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung