Mercedes GL Klasse AMG – Getriebeschaden Ankauf

Jetzt kostenlos bewerten

Prüfung der Achsgelenke- Fahrzeug vorn aufbocken, ideal ist, die Prüfung auf einer Hebebühne durchzuführen.- eine schadhafte Staubkappe kann nicht einzeln ersetzt werden, der Querlenker muss komplett ausgetauscht werden.- Das Axialspiel prüfen, indem der Achslenker kräftig nach unten gezogen und wieder hochgedrückt wird.- Das Radialspiel prüfen.- Hinteres Lager für Achslenker und Achslenker vorne genau prüfen. Dabei vor allem auf Risse des Gummilagers achten.Elektronische Helfer serienmäßigDas Antiblockiersystem ABS zählte vom Serienstart an zu den Sicherheitsmerkmalen des Mercedes, später kam auch das elektronische Stabilitätsprogramm ESP dazu. Darüber hinaus ist eine Reihe weiterer elektronischer Helfer verfügbar, wie zum Beispiel die Elektrische Differrentialsperre EDS oder die Anfahrhilfe ASR.Diese unsichtbaren Fahrassistenten unterstützen den Fahrer insbesondere in kritischen Situationen und helfen sie unbeschadet zu überstehen.Bei einem Bremseingriff bleibt das Fahrzeug dank ABS lenkbar um Hindernissen ausweichen zu können. Das ESP erkennt, wann das Fahrzeug zu untersteuern oder auszubrechen droht (Heck verliert Haftung, Fahrzeug dreht sich).Durch gezielte Bremseingriffe an einzelnen Rädern wird die Fahrstabilität wieder hergestellt.Antischlupfregel ASRGegen durchdrehende Antriebsräder hilft die Antischlupfregelung ASR. Sie reduziert das Motordrehmoment, wenn die Vorderräder beim Beschleunigen zum Beispiel auf regennasser Fahrbahn oder auf unbefestigtem Untergrund, die Traktion verlieren. Dadurch wird nur so viel Drehmoment von Motor auf die Räder übertragen, wie diese im Wesentlichen auch auf die Straße bringen können.Elektronische Differentialsperre EDSMit der elektronischen Differentialsperre EDS ausgestattete Autos können viele Situationen meistern, in denen die Haftung der beiden Vorderräder in unterschiedlich gut bzw. schlecht ist. Beim Anfahren wird die Kraft durch einen Bremseingriff am durchdrehenden Rad auf das Rad mit der besseren Haftung übertragen.

Modelle:

GL 63 AMG