Lotus Elise – Motor Probleme Motorschaden

Jetzt kostenlos bewerten

Der Lotus Elise gilt als absolutes Kultfahrzeug. Ein ansprechendes Design und eine gute Ausstattung. Einige Fahrzeugbesitzer klagen allerdings über einen Motorschaden, welcher sich nicht angedeutet hat. Beim Lotus Elise sollten Fahrzeugbesitzer deshalb ab einer Laufleistung von über 120.000 Kilometern den Motor in einer Fachwerkstätte regelmäßig überprüfen lassen. Zu hohe Drehzahlen oder eine defekte Steuerkette können die Gründe für einen Motorschaden beim Lotus Elise sein. Dennoch gilt dieses Automobil als sehr langlebig und zuverlässig. Wer sein Fahrzeug regelmäßig pflegt und wartet, der muss sich über einen Motorschaden keine Sorgen machen.

Modelle:

Elise
Elise 1.8
Elise Cup 250
Elise Sport 220
Elise Sport 240
Elise Sprint 220