Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Ford Cougar – Motor Probleme Motorschaden Ankauf


Telefon: 02222 / 9070501




Im Ford Cougar können leider schnell Probleme mit dem Motor oder der Elektrik auftreten, vor allem, wenn das Auto schon etwas älter ist und Sie viel damit gefahren sind.Überlastungsschutz – Sicherungen im Innen- und MotorraumIn Ihrem Wagen schützen zahlreiche Sicherungen die Bordelektrik vor Überlastung. Ihre Schutzfunktion entspricht der theoretischen Maximalbelastung der einzelnen Stromkreise. Sicherungen unterbrechen den Stromfluss sofort, wenn zum Beispiel ein Kurzschluss (defekter Verbraucher, beschädigte Stromkabel) die Bordspannung unkoordiniert an Masse ableitet. Die verhindern dadurch weitere Schäden an Ihrem Auto. Der Ford Cougar hat Flachstecksicherungen, deren Schmelzdraht im Überlastungsfall durchglüht. Für eine Sicherung ist der Tatbestand des Überlastungsfalls übrigens auch dann erfüllt, wenn voll ausgelastete Stromkreise nachträglich noch mit zusätzlichen Verbrauchern aufgemotzt werden. Auch profane Autostaubsauger und Kühlboxen, die Sie einfach mit Strom aus der Steckdose des Zigarettenzünders versorgen, lassen ab und an die Sicherung dahin schmelzen. Spendieren Sie häufig genutzten Zusatzverbrauchern also im Bedarfsfall einen separaten Stromkreis – natürlich mit einer entsprechend dimensionierten Sicherung und Zuleitung. Um alle Eventualitäten auszuschließen, lassen Sie besser einen Profi ans Werk, der verlegt Ihnen die richtigen Kabelquerschnitte (mindestens 1,5 mm²) und sichert den Stromkreis ausreichend ab.Verteilt auf diverse Stromkreise – Bordsicherungen im Ford CougarDas Motormanagement und die meisten leistungsstarken Aggregate sind separat abgesichert. Damit Ihr Auto bei einem elektrischen Defekt nun nicht gänzlich ohne Strom da steht, sind die Bordverbraucher, ähnlich wie in Ihrer Wohnung, auf mehrere Stromkreise verteilt. Nebenverbraucher mit weniger wichtigen Aufgaben arbeiten in gemeinsamen Stromkreisen – je von einer Sicherung geschützt. Nicht so die Stromkreise zwischen Starter, Batterie, Generator und Zündschloss: Hier liegt ständig die volle Batteriekapazität an. Bei Arbeiten an diesen Stromkreisen gilt also besondere Vorsicht: Klemmen Sie immer zuerst die Batterie ab, bevor Sie hier einsteigen! Andernfalls provozieren Sie kapitale Schäden – bis zin zu veritablen Fahrzeugbränden an deren Ende häufig nicht mehr als ein ausgeglühtes Blechgebilde übrig bleibt…

Modelle:

Cougar 2.5 24V
Cougar 2.0 16V
Cougar ST200



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs