Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Autoankauf Volvo – wir kaufen Ihren gebrauchten Volvo


Autohandel Andreas Köhler

Sie möchten Ihr Auto bequem und schnell verkaufen? Bieten Sie Ihr Fahrzeug unverbindlich an und Sie erhalten umgehend ein faires Kaufangebot!

Ich bin seit mehr als 15 Jahren als freier KFZ-Händler tätig. Gemeinsam finden wir bestimmt eine Lösung für den Verkauf Ihres Fahrzeuges! Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Es ist heute eine Stilikone der Marke Volvo. So ist diese Marke in einer automobilen Vergangenheit entstanden, wo es viele unverkennbare Marken gab, bevor gesetzliche Vorschriften zu einer Uniformität auf dem Automarkt führten, erinnerte sich einst Volvo bei der Vorstellung des neuen S90 Modells an jene Zeit und weist bei seiner Formgebung der vorderen Partie des Oberklassemodells auf eine Anlehnung an den bereits bestehenden P1800 hin. Vor allem die Heckklappe ist hier in das kollektive Gedächtnis mit dem Spitznamen „Schneewittchensarg“ gelandet. Mit fast 8000 hergestellten Fahrzeugen wird das Model auch stets etwas Besonderes sein. So ist es gut, dass die Ersatzteilversorgung bei dieser Marke kein Märchen mehr ist.

Der Wert des Fahrzeugs der Marke Volvo sollte jährlich geprüft werden und auch Veränderungen bei der Versicherung spielen hier stets eine große Rolle.
Bei einer nicht festgeschriebenen Wertsteigerung gilt das Fahrzeug als zu wenig versichert und Eigentümer erhalten im Schadenfall nicht jene Summe, die das Fahrzeug mittlerweile wert ist. Auf den Vorwand einer eventuellen Unterversicherung wird bei guten Gesellschaften verzichtet.
Auch bei einer nicht dokumentierten Minderung des Wertes erhalten Eigentümer bei einem Schaden nur den derzeitigen Wiederbeschaffungswert und haben im Gegenzug eine zu große Prämie an die Versicherung bezahlt.

Die 700er-Serie von Volvo war vor 30 Jahren das echte Maß der Dinge dieser Marke. Hierzu gehörten eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber eine geteilte Rücksitzbank und noch vieles mehr. Diese Features sind mittlerweile Standard, zu früherer Zeit waren sie etwas Besonderes am Fahrzeug. Im Jahre 1982 präsentierte der Autohersteller auch die 760er Limousine. Diese war sein neustes Spitzenmodell. Alsdann folgten ein großer Kombi und das nicht so gut ausgestattete Modell 740. Ob Kombi oder Limousine: Der 740/760 ist einst noch eckiger designed gewesen als der bekannte Vorgänger 240/260. Dies war ein ganz schön grob zugeschnittener Kasten.
So ist es auch kein Wunder, dass diese Autos aus viel Blech bzw. Schwedenstahl – bis heute der Nimbus als Hersteller solider und sicherer Autos prägen. Diese werden schon längst nicht mehr in der gleichen Qualität gebaut.

Konstruiert wurde die 700er-Reihe vor allem für den Markt in Amerika. Dies ist gut an der steilen Heckscheibe dieser Limousine erkennbar. Dies ist ein besonderes Stilelement, das früher schon viele US-Straßenkreuzer kennzeichnete. In Deutschland ist hingegen seit jeher der Kombi der Marke Volvo beliebt. Mit etwa zwei Metern an Ladefläche war hier das Modell 740/760 einer der großen Kombis, die auf dem Markt erhältlich waren.

 

Fahrzeug anbieten:

Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung km
Kraftstoff
Leistung PS
Austattung Klimaanlage
Leder
Navigation
Xenon
Automatik Getriebe
mehr als 3 Monate TÜV
Weitere Ausstattung
Bekannte Mängel
Preisvorstellung Euro
Bilder 1.
Email
Telefon
Standort des KFZ - PLZ
Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung