Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Autoankauf Opel – wir kaufen Ihren gebrauchten Opel


Autohandel Andreas Köhler

Sie möchten Ihr Auto bequem und schnell verkaufen? Bieten Sie Ihr Fahrzeug unverbindlich an und Sie erhalten umgehend ein faires Kaufangebot!

Ich bin seit mehr als 15 Jahren als freier KFZ-Händler tätig. Gemeinsam finden wir bestimmt eine Lösung für den Verkauf Ihres Fahrzeuges! Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Autoankauf Opel
Adam Opel begann einst im Jahre 1862 mit der Herstellung von Nähmaschinen seine Karriere. In dem Jahr nach seinem Tod im Jahre 1897 begannen die Söhne mit der Herstellung des Motorwagens, System Lutzmann. Dies war damals auch der erste Opel. Hiermit begann ein großer Erfolg und als Opel im Jahr 1929 während der Wirtschaftskrise in eine Aktiengesellschaft verwandelt wurde, griff alsdann General Motors zu und hütete sich hier die Aktienmehrheit. Seit August 2017 ist Opel zum Konzern PSA zugeordnet. Opel fährt somit allmählich aus der Verlustzone, der inzwischen weitgehend neuen Palette an Modellen sei Dank. Einen bedeutenden Anteil hat der vor allem der Kleinwagen Adam, welcher den Corsa mittlerweile alt aussehen lässt. Auch der im Jahre 2012 eingearbeitete Mokka preschte gleich in die Marktführerstellung bei den kleinen SUVs. Jedoch auch bei den Großraumlimousinen ist die Marke Opel ganz vorn dabei, welcher nun in dritter Generation laufende Zafira ist seit Einführung im Jahre 1999 vor allem wegen des geistreichen Flex7-Systems mit klappbaren Sitzen im Kofferraum bei größeren Familien sehr beliebt. Auch der kleinere Meriva gehört seit dem Jahre 2003 zu den beliebtesten Minivans. Auch die klassischen Opel-Modelle wie beispielsweise der Astra und der Insignia kommen gut an. Jedoch mussten sich die Opelfahrer umgewöhnen. So Kombi heißt nicht Caravan. Er wurde nun Sports Tourer genannt.

Auch in Bezug auf die Optik macht besonders der Opel Corsa-e keine Abenteuer und setzt hierbei auf konservative Formen und einen funktionalen sowie ergonomischen Innenraum ohne Design-Sperenzchen. Auch die Verarbeitung ist hierbei sehr ordentlich, die Bedienung einfach – dies ist somit alles wie schon bekannt. Auch kommt beim Corsa-e der Coolness-Faktor gut an, besonders mit seinen 17-Zoll-Rädern sowie der schicken Bicolor-Lackierung. Auch das Raumangebot ist für diesen Kleinwagen gut, jedoch würden Liebhaber hier lieber gewohnten AGR-Sitzen ihren Platz einnehmen als auf diesen Standardpolstern. Diesen fehlt es vor allem an Kontur und auch die Kopfstütze ist zu nahe dran am Haupt. Das Multifunktionslenkrad liegt sehr gut in den Händen, welches dank einfacher Grafik sehr gut zu lesende Instrumentendisplay dahinter ist jedoch zu klein geraten. Einen 10,0 Zoll Touchscreen gibt für 975 Euro, inklusive Direktwahltasten, welche auch die analoge Klimaautomatik mit einer Fernsteuerfunktion über das Smartphone ist. In der hinteren Sitzreihe geht es erheblich enger zu. Hier stört vor allem der Querträger über den Stützen für den Kopf, wenn der Fahrer oder Beifahrer aufrecht sitzt.
Geschrumpft ist bei dem e-Corsa im Vergleich zu seinem Verbrennermodell vor allem die Reichweite, jedoch hängt sie bei diesem Stromer immer davon ab, wie und gefahren wird. Auf einer Standardverbrauchsrunde mit einem hohen Autobahnanteil braucht der Opel Corsa-e im Durchschnitt 18,1 kWh bei 100 Kilometern. Dies entspricht bei voller Nutzung der 46-kWh-Batterie einer Weite von 254 Kilometern. Auf einer sogenannten Eco-Runde in der Stadt und über Land sinkt hingegen der Verbrauch auf unter 14 kWh und die Reichweite steigert sich auf 331 Kilometer. So ist der WLTP-Wert von 337 Kilometer realistisch. Jedoch kann der Elektro-Antrieb nur effizient arbeiten, wenn dieser nicht permanent unter Anstrengung steht. So ist hier der Schlüssel zum Erfolg ein abwechslungsreiches Profil beim Fahren mit Roll- und auch mit Verzögerungsphasen.

Fahrzeug anbieten:

Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung km
Kraftstoff
Leistung PS
Austattung Klimaanlage
Leder
Navigation
Xenon
Automatik Getriebe
mehr als 3 Monate TÜV
Weitere Ausstattung
Bekannte Mängel
Preisvorstellung Euro
Bilder 1.
Email
Telefon
Standort des KFZ - PLZ
Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung