Bundesweiter An- und Verkauf von gebrauchten PKW

Proffgasse 19, 53332 Bornheim 02222 / 9070501 info@ak-autos.de

Audi A4 Avant 1.8 TFSI – Motor Probleme Motorschaden


Telefon: 02222 / 9070501




Audi A4 Avant 1.8 TFSI
Der B8 ist bereits die vierte Generation des Audi A4. Bereits 2007 stand dieses Modell beim Händler zum Verkauf und wurde bis 2015 gebaut. Am Anfang startete die Limousine, ein Jahr später folgte der Kombi, welcher bei Audi Avant genannt wird. Ein Cabrio wurde nicht mehr aufgelegt. Im Jahr 2009 kam allerdings die etwas höher gelegte Variante für das offene Gelände, der Allroad quattro. Danach kammen die Sportler S4 und RS4. 2015 kam die neuste Generation zu den Händlern.

Der A4 ist ein typisches Dienstfahrzeug, macht viele Kilometer und kommt später auf den Gebrauchtwagenmarkt. Das sind eigentlich nicht die besten Voraussetzungen, um den Secondhandkunden glücklich zu stimmen, denn die intensive Nutzung erhöht den Verschleiß. Das gilt aber nicht für dieses Modell.

Denn dieses Mittelklassemodell ist ein echter Traum. Typische Mängel bleiben beim B8 aus, nur einen einzigen Schwachpunkt leistet sich der Audi. Die Bremsschläuche werden relativ schnell porös und müssen getauscht werden. Ansonsten ist alles top. Egal ob Rost, Lenkung, Beleuchtung, Abgasanlage oder Antriebswelle hier gibt es nur selten was zu bemängeln.

Auch der ADAC vermerkt sehr wenig Vorfälle mit diesem Modell. Ab dem Baujahr 2011 notierten die Helfer keine Auffälligkeiten. Bis Baujahr 2009 traten allerdings Motorschäden auf, Grund dafür waren meist defekte Zylinder. Auch die Abgasrückführung machte in diesem Zeitraum Probleme.

Der Audi beim Dauertest
Auch beim Dauertest schlägt sich der Audi einwandfrei, in Sachen Zuverlässigkeit ist der Audi A4 Avant über die 60.000 Kilometer einwandfrei. Bei den routinemäßigen Inspektionen bei jeweils 30.000 Kilometer traten keine Vorkommnisse auf.

Allerdings kann bei manchen Auto nach rund 40.000 bis 70.000 Kilometer ein drastisch höherer Ölverbrauch auftreten. Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit zu schmalen Ölabstreifringen gebaut, dadurch resultiert ein sehr hoher Ölverbrauch.

Dennoch lässt dieses Fahrzeug seine Besitzer selten in Stich, diese Qualität hat aber auch seinen Preis, schließlich verlangt Audi auch Premiumpreise. Dennoch wer den B8 kaufen will, wird bereist unter 10.000 Euro fündig.



Kostenlose Beratung
Angebot zu Ihrem Fahrzeug anfordern:

Marke

Modell

Erstzulassung

Laufleistung
km

Kraftstoff

Motor Leistung
PS

Preisvorstellung
Euro

Telefon

Standort des KFZ - PLZ

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung










clipdealer-A43943709-photo_jpg_xs
clipdealer-A43190997-photo_jpg_xs